Rosenmontagszug

“Bewaffnet” mit Kamelle und Strüsscher nahmen einige Schützenschwestern und -brüder als Fußgruppe am Baachemer Rosenmontagszug teil. Begleitet wurde die Gruppe von einem Motivwagen, der von Robert Schreiber organisiert wurde. An der Tankstelle versorgten weitere Vereinsmitglieder die Zuschauer mit heißer Suppe, die bei den kalten Temperaturen gut angenommen wurde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0