Sportschützen starten erfolgreich in die Kreismeisterschaft

Die ersten beiden Wochenenden der Kreismeisterschaft 2015 sind absolviert und unsere Schützen haben dabei fleißig Medaillen und Titel gesammelt. Insgesamt 22 Einzel- und 7 Mannschaftsmedaillen wurden bisher errungen. Darunter sind 12 Einzel- und vier Mannschafts-Kreismeistertitel.

Im neuen Jahr  stehen unter anderem noch die Wettbewerbe KK 50m Zielfernrohr, KK 3x20, KK 3x40 und KK Liegend an, in denen weitere Medaillen möglich sind. Die genannten Wettbewerbe sind für den 17. und 18. Januar in Niederbachem terminiert.

Luftgewehr: 6x Einzelgold, 2x Einzelsilber und 1x Mannschaftsgold

In der Herrenklasse wurde Christian Theisen mit 377 Ringen souveräner Kreismeister vor Marcel Bachem (370 Ringe). Zusammen mit Marc Röttgen, der mit 324 Ringen den fünften Platz belegte, konnte auch der Mannschaftstitel (in der Summe 1071 Ringe) gewonnen werden. Mit 338 Ringen konnte Katharina Kutscher den 2. Platz in der Damenklasse belegen.

Die Altersklasse gewann Karl-Heinz Theisen (360 Ringe) ebenso konkurrenzlos wie Dieter Bachem (339 Ringe) die Seniorenklasse A. Ebenfalls ohne Gegner waren Caroline Kaulfuß (Jugend weiblich, 318 Ringe), Stephan Bachem (Junioren A, 290 Ringe) und Rudolf Hennes (Körperbehinderte mit Federbock, 305 Ringe).

Luftgewehr Auflage: 2x Einzelgold, 1x Einzelsilber, 1x Einzelbronze, 1x Mannschaftsgold und 1x Mannschaftsbronze

Einen Dreifacherfolg verbuchten unsere Schützen in der Herren-Altersklasse: Andreas Löllgen (296), Norbert Hopp (285) und Detlef Kraus (270) besetzten die Medaillenränge und gewannen gleichzeitig die Mannschaftswertung. Der 3. Mannschaftsrang konnte in der Seniorenklasse B gewonnen werden. Jürgen Rehfeld (292), Klaus Wolber (285) und Hans-Josef Kleinen (269) fehlten nur zwei Ringe auf den Zweiten (St. Hub. Godesberg II). Dafür durfte sich Jürgen Rehfeld aber als Kreismeister in dieser Klasse feiern lassen. Wolber und Kleinen wurden in der Seniorenklasse C 4. bzw. 12.

KK 100m: 3x Einzelgold, 1x Einzelsilber

Ohne Gegner waren unsere Schützen bei den 100-Meter-Disziplinen. Karl-Heinz Theisen (Altersklasse, 260 Ringe) und Rudolf Hennes (Körperbehinderte mit Federbock, 230 Ringe) wurden daher konkurrenzlos Kreismeister. Das Duell in der Herrenklasse entschied Marcel Bachem mit 279 Ringen für sich, Christian Theisen (271) musste sich mit dem zweiten Platz begnügen.

KK 100m Auflage: 1x Einzelgold, 2x Einzelsilber, 1x Mannschaftsgold und 1x Mannschaftssilber

Die Altersklasse war wie beim Luftgewehr eine Niederbachemer Angelegenheit. Andreas Löllgen (288, Kreismeister), Norbert Hopp (282, Zweiter) und Detlef Kraus (263, Vierter) holten einen Doppelerfolg in der Einzelwertung und wurden als Mannschaft Kreismeister.

Den zweiten Platz bei den Mannschaften in der Seniorenklasse B konnten Klaus Wolber (284), Hans-Josef Kleinen (272) und Jürgen Rehfeld (294) erreichen. Auch in der Einzelwertung sprang für Rehfeld (2. Platz Sen. B) eine Podiumsplatzierung heraus.

KK 50m Auflage: 2x Einzelsilber, 1x Einzelbronze, 1x Mannschaftsgold und 1x Mannschaftsbronze

"Nur" die Plätze zwei bis vier sprangen für unsere Mannschaft in der Altersklasse heraus. Hinter dem Godesberger Frank Schmickler reihten sich unsere Schützen Andreas Löllgen (274), Norbert Hopp (272) und Detlef Kraus (234) ein, sodass die Mannschaftswertung erneut nach Niederbachem ging.

Jürgen Rehfeld durfte mit 272 Ringen den zweiten Platz in der Seniorenklasse B feiern, zusammen mit Klaus Wolber (269) und Hans-Josef Kleinen (256) wurde außerdem der dritte Platz in der Mannschaftswertung belegt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0