Marcel Bachem absolviert erfolgreich den Lehrgang zum DSB Trainer-C Basis

Das Sportschießen ist komplex, egal welche Disziplin. Die Chance auf nachhaltigen sportlichen Erfolg hat nur derjenige, der intensiv und zielgerichtet trainiert. Auch wenn es viele versuchen, ohne einen guten Trainer sinkt diese Chance nochmal deutlich.

 

Die Grundlage für einen "guten Trainer" bildet die Qualifizierung durch die Fachverbände. Der Rheinische und Westfälische Schützenbund haben nun erstmalig einen gemeinsamen Kompaktlehrgang zum DSB Trainer C-Basis angeboten. Kompakt war hier vor allem die Zeit, nicht aber die Inhalte - in der siebentägigen Ausbildung in der Sportschule Radevormwald saßen die Teilnehmer teilweise von 9:00 bis 21:00 Uhr in den theoretischen und praktischen Stunden. Den Abschluss bildete das Prüfungswochenende Mitte Januar, an dem jeder Kandidat eine praktische Prüfung ablegen musste.

 

Einer der Absolventen war unser 2. Jugendwart Marcel Bachem, der nun stolzer Inhaber seines ersten schießsportlichen Trainerscheins ist. Davon profitieren wird natürlich in erster Linie unsere Jugendarbeit, da nun der aktuelle Lehr- und Wissensstand des Deutschen Schützenbundes in das regelmäßige Training einfließen wird. Aber auch für unsere erwachsenen Freihandschützen wird Marcel den ein oder anderen wertvollen Tipp haben.