Bezirksfest 2018 in Niederbachem

Am Sonntag, den 10. Juni, sind die Bonner Schützenbruderschaften zum Liesel- und Königsschießen sowie zum Festumzug zu Gast in Niederbachem. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft ist Gastgeber des 90. Bezirksschützenfestes, bei dem 23 Vereine aus dem Schützenbezirks Bonn eingeladen sind. Die Bruderschaft Niederbachem ist anlässlich ihres 510. Gründungsjubiläums Ausrichter des Festes.

 

Im Rahmen des Bezirksfestes werden die neuen Bezirksmajestäten ermittelt. Am Vormittag finden auf dem Schützenplatz (Sebastianushöhe) die Wettbewerbe der Bezirksliesel und Bezirkskönige statt. Die Jugendmajestäten wurden bereits Anfang Mai ermittelt. Um 13:00Uhr feiert der Bezirkspräses Hermann Josef Zeyen mit den Schützen und der Gemeinde in der St. Gereon Kirche eine Hubertusmesse. Anschließend startet um 14:00Uhr der Festzug durch Niederbachem. Ab ca. 15:00 Uhr freuen sich die Gastgeber alle Gäste und Schützen aus dem Bonner Bezirk im Henseler Hof begrüßen zu dürfen. Am frühen Abend wird der Bezirksvorstand dann die Ehrungen der sportlichen Vergleichskämpfe im Bezirk sowie der neuen Bezirksmajestäten vornehmen.

 

Das Programm:

11:00 Uhr Liesel- und Königsschießen, Schützenplatz Sebastianushöhe

12:00 Uhr Empfang der auswärtigen Vereine

13:00 Uhr Hubertusmesse, Kirche St. Gereon

14:00 Uhr Festzug

15:00 Uhr Begrüßung am "Henseler Hof"

15:15 Uhr Königinnenkaffee und Platzkonzert

16:30 Uhr Bekanntgabe Sieger Bruderschaftsvergleichskämpfe

17:00 Uhr Bekanntgabe neue Bezirkjugendmajestäten

18:00 Uhr Bekanntgabe neue Bezirksliesel und Bezirkskönige

19:00 Uhr Ende der Veranstaltung