LVM 2018: Luftgewehr-Herren ohne Fortune, Rehfeld mit guter Leistung

LVM Luftgewehr in Dortmund (29.04.2018): Herren ohne Fortune

Deutlich hinter den eigenen Hoffnungen sind unsere Luftgewehr-Herren zurückgeblieben. Der 35. Platz von Christian Theisen (378 Ringe) war das beste, was an diesem Tage heraussprang. Marcel bachem (363, 83.) und Sebastian Schreiber (337, 99.) konnten ihr Leistungspotential nicht abrufen. Als Mannschaft belegte unser Team Rang 27.

LVM Luftpistole in Dortmund (29.04.2018): Schreiber beim Debüt 75.

Bereits in seiner ersten Saison als "Doppelstarter" konnte Sebastian Schreiber sich mit der Luftpistole zur LVM qualifizieren. Bei seiner Premiere konnte er 334 Ringe und Platz 75 erreichen.

LVM Luftgewehr Auflage in Frechen (11.05.2018): Rehfeld mit gutem Ergebnis

Bei 102 Startern in der Seniorenklasse IV belegte Jürgen Rehfeld einen guten 39. Platz. Seine 308,1 Ringe liegen nur knapp unter dem letztjährigen Limit zur Deutschen Meisterschaft.