Fronleichnamsschießen

Am Fronleichnamstag nimmt eine Abordnung unseres Vereins an der Prozession der Gemeinde Wachtberg teil, dies ist in der engen Bindung der historischen Bruderschaft an die katholische Kirche begründet. Anschließend ermitteln die Damen beim Vogelschießen ihre Schützenliesel, die ein paar Wochen später beim Schützenfest gekrönt wird. Im Rahmenprogramm haben wir lange Jahre die übrigen in Niederbachem beheimateten Vereine zum Schießen der Ortsvereine begrüßt. In jüngerer Vergangenheit wurde mit dem Modus etwas mehr experimentiert, sodass es zuletzt ein Teamschießen ohne verpflichtende Bindung an die Ortsvereine war. Unabhängig vom Regelwerk wollen wir an diesem Tag möglichst viele Niederbachemer auf dem Schützenplatz begrüßen, sowohl als aktive Schützen als auch als Zuschauer und Gäste.


Aktueller Sachstand (Corona)

Schließung Schützenhaus

Nach aktuellem Erlass der Landesregierung ist das Schützenhaus weiterhin geschlossen. Die Bezirksregierung hat aber unseren Förderantrag positiv beschieden, sodass wir in Kürze mit den Umbaumaßnahmen beginnen und somit die Schließzeit trotzdem sinnvoll nutzen können.

Vereinsveranstaltungen

Sowohl das Lieselschießen als auch das Schützenfest können in diesem Jahr nicht stattfinden.

Sportveranstaltungen

Rheinscher/Deutscher Schützenbund

Die Bezirksmeisterschaft des Bezirks 10 wurde abgebrochen. Die Landesverbandsmeisterschaft und die Deutschen Meisterschaften sind abgesagt. Ligawettkämpfe sind noch nicht abgesagt.

 

BHDS

Diözesan- und Bundesmeisterschaft sind abgesagt.

Traditionsveranstaltungen

Schützenbezirk Bonn

Aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des SARS-CoV-2 (Coronavirus) sind alle Veranstaltungen im BHDS-Bezirk Bonn bis Ende August 2020 abgesagt.

 

Diözesanverband Köln und BHDS

Diözesanjungschützentag und Diözesankönigsfest sind abgesagt. Bundesschützenfest (18.-20.09.2020 in Loningen) noch nicht abgesagt.

Marion Theisen ist die neue Liesel

Am Fronleichnamstag ermittelten die Niederbachemer Schützendamen ihre Liesel. Den finalen Schuss setzte Marion Theisen, die damit am Schützenfest zur neuen Liesel gekrönt wird. Das erstmals ausgetragene Teamschießen für Nichtschützen gewann das Team „Flintenladies“ knapp vor den Jungbauern.

Trotz wechselhaftem Wetter fanden sich am Fronleichnamstag einige Gäste auf der Sebastianushöhe ein, um dem Lieselschießen beizuwohnen und selbst an der ersten Auflage des Teamschießens teilzunehmen. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt, sodass keiner hungrig oder durstig wieder nach Hause gehen musste.

 

 

Das Teamschießen tritt an die Stelle des bis 2018 ausgetragenen Pokals der Ortsvereine und richtet sich explizit an Nichtschützen. Sieben aus schießsportlichen Amateuren gebildete Mannschaften traten zur erstmaligen Austragung an und wurden mit Sachpreisen belohnt. Am zielsichersten zeigte sich die Mannschaft „Flintenladies“, die knapp vor den „Jungbauern“ und einer Abordnung des SV Niederbachem den Pokal gewinnen konnte.

 

Beim Lieselschießen nahmen unsere Schützendamen einen Holzvogel ins Visier. Karola Schmitt konnte nach 20 Schuss den Kopf abschießen, die Flügel gingen nach 57 (links) bzw. 100 (rechts) Schuss an Mechthild Wolber und Roswitha Ippendorf. Irmgard Krupp gelang es nach 117 Schuss, den Stoß vom Rumpf zu trennen. Fünf Kandidatinnen traten nun mit dem Ziel an, den Rumpf abzuschießen und damit am Schützenfest-Samstag (13.07.2019) als neue Liesel gekrönt zu werden. Bis zu Entscheidung dauerte es dann noch gut anderthalb Stunden, erst mit dem 343. Schuss konnte endlich ge- und Marion Theisen als Gewinnerin bejubelt werden.

 

 

Anschließend ließen wir den Abend mit unseren Gästen in geselliger Runde ausklingen. Wir bereiten uns nun auf den Höhepunkt des traditionellen Jahres vor. Das Schützenfest wird am 13. und 14. Juli stattfinden, wozu alle Niederbachemer herzlich eingeladen sind. Am Schützenfestsamstag stehen das Prinzen- und Königsschießen sowie der Krönungsball auf dem Programm, am Sonntag wird der Festzug durch Niederbachem gehen.

Platz Mannschaft Ringe
1 Flintenladies 132
2 Jungbauern 130
3 SV Niederbachem 127
4 Jugendfeuerwehr Niederbachem 123
5 KG Rot-Gold 122
6 Freiwillige Feuerwehr Niederbachem 108
7 Fanclub Schalker Knappen Wachtberg 101